Live-Shows im Yahoo!

Bild: The Rival Bid auf der Bühne im Yahoo

Seit der Gründung des Yahoo gibt es regelmäßig Live-Konzerte am Waltroper Rathaus. Die Konzertreihen des Kinder- und Jugendbüros, die mit der Unterstützung der Waltroper Firmen Culture Live und Rock & Words entstehen, bringen auf der einen Seite überregional bekannte Profi-Bands nach Waltrop und bieten auf der anderen Seite die perfekte Plattform für den Musiker-Nachwuchs aus Waltrop und Umgebung. In den letzten 15 Jahren gab es fast 500 Live-Konzerte am Waltroper Rathaus. Dabei gibt es keine Genre-Grenzen. Erlaubt ist, was dem Publikum gefällt und was sich die Yahoo-Gäste wünschen. Der Booker im Yahoo-Team freut sich über eure Anregungen oder konkreten Wünsche. Schreibt ihm einfach eine Mail!

Coming up next:

25.01.2019

Threepwood N Strings + EAST ENDS + Leonora

19:30

Indie Rock im Yahoo!

Threepwood N Strings
Indie Folk Rock ohne Klischees - seit 2012 steht die Marler Band Threepwood ’N Strings für handgemachte Musik mit tiefgehenden Texten und ausgefallener Instrumentierung. Mal mit folkiger Violine und Mandoline, mal mit pop-rockiger Gitarre und Piano - die jungen Musiker setzen auf eingängige Kompositionen, die übliche Genre-Muster durchbrechen.

Zahlreiche Konzerte auf nationaler und internationaler Bühne, unter anderem als Support von Mr. Irish Bastard oder in Frankreich & Island, formten Threepwood ’N Strings zu einem erfahrenen Live-Act, der auf dem Weg dahin ist, mehr als ein Geheimtipp zu sein.

2017 erschien ihr Debütalbum „The Kingdom of Yours". Der darauf erschienene Song „In the Ground“ hielt sich 10 Wochen lang in den Ruhrcharts von Radio Bochum und Radio Essen.

EAST ENDS
„Eher melodisch als schrammelig und mit einem wunderbaren Gespür fürs leicht Unperfekte, spielt die Band um Songwriter Tim Becker aus Dortmund fünf melancholische Sommer-Hits runter, die wirklich jeder sofort kapiert. The Power of Einfachheit.“ – Intro Magazin

Nach einigen Akustik-Shows in Deutschland und England komplettieren mittlerweile seit 2016 Robert Glaser und Lukas Kroll von RIVERSHORES das Line-Up. Mit ihnen an Bass und Drums wurde im Frühjahr 2017 die neue EP „To the Lights and Towns Below“ komplett in Eigenregie aufgenommen. Die am 1. Juni 2018 veröffentlichte Platte kombiniert die zarte Melancholie von The Cure mit der rauen Dringlichkeit von Jimmy Eat World und schafft es damit wie der heißeste New Yorker Underground Tipp zu klingen. Zeitlose Hymnen, die geradezu danach schreien in der ganzen Welt gehört zu werden.

Leonora
Einfach gute Pop-Musik!
Die 18-jährige Singer/Songwriterin Leonora aus Solingen verzaubert ihre Zuhörer mit ihrer kraftvollen und eindringenden Stimme.
Mit ihren Texten versucht sie die Frage nach der eigenen Identität, die gerade viele Teenager bewegt, zu beantworten.
Der Ohrwurm-Faktor kommt hier auch nicht zu kurz mit eingängigen Popsongs mit jazzigen Einflüssen.

Einlass 19.30 Uhr
Beginn 20.00 Uhr
Eintritt 5,00 Euro

https://www.facebook.com/events/951142358343293

02.02.2019

This Heals Nothing | Worst Band In Town | Doppelstunde Sport [Concert]

19:30

Am Samstag, 02.02.2019 haben wir folgende drei Bands zu Gast.

Worst Band In Town
This Heals Nothing
Doppelstunde Sport

Nähere Infos folgen!

Social

Bei Facebook teilen